Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schlittenfahren der Klassen 4a, b, c

 

 

 

Am Mittwoch, den 20.01.16, gingen alle Viertklässler zum Schlittenfahren nach Naisa. Wir liefen nach der ersten großen Pause mit Schlitten, Schneehosen, Schneejacken und Handschuhen los. Als wir am Schlittenberg ankamen, standen dort als Überraschung zwei Mütter mit Kinderpunsch. Dann zogen wir unsere Schlitten schnell hoch auf den Hügel und fuhren los. Man sah, dass die Piste schon viele Male gefahren worden war. An einer Stelle war sogar eine kleine Schanze, die wir aber nicht benutzen durften. Schade! Alle Kinder fuhren ganz schön wild. Zwei Mädchen aus der Klasse 4 b mussten sogar einen Bob aus dem Bach holen. Viele Mädchen und Jungs veranstalteten Wettrennen. Ein Mädchen hatte einen riesigen Reifen zum Rodeln dabei. Andere hatten Bobs, Poporutscher und Holzschlitten. Einige fuhren zusammen auf einem Bob hinunter. Zwischendurch gab es dann auch leckeren Kinderpunsch. Die 12 l waren sehr schnell ausgetrunken! Nach der vorletzten Fahrt setzten wir uns alle auf unsere Schlitten und wurden fotografiert. Es wurden auch Fotos von uns beim Schlittenfahren gemacht. Danach rodelten wir alle durcheinander nach unten und machten uns auf den Rückweg. In der Schule kamen wir ungefähr am Ende der 5. Schulstunde an. Anschließend hatten die 4. Klassen noch die letzte Schulstunde und dann war der „Schlittenschultag“ zu Ende. Allen hat es Riesenspaß gemacht!!

 

Maxima Beutner, 4b